sharequire 2.0

Ihre Situation

Projekte werden komplexer, die Zahl der Anforderungen steigt, die Anforderungen selbst werden komplexer und der Einfluss von DIN- und Werksnormen wird größer. Fragen zu den verwendeten Materialien, zur Entsorgung, Stofftrennung und Wiederverwertung nehmen einen relevanten Stellenwert im Projekt ein. Damit rückt auch das Ende des Produktlebenszyklus von Beginn an in den Fokus.

Sie haben für Zulassung und Konformität während des Produktentstehungsprozesses diverse Nachweise zu führen, müssen Aufzeichnungen und Entscheidungen festhalten, die alle im Kontext bestimmter Anforderungen abrufbar sein müssen.

Ab einem bestimmten Komplexitätsgrad sind Sie auf den Einsatz entsprechender Tools bzw. datentechnische Unterstützung angewiesen, wenn Sie den Überblick behalten wollen. So behalten Sie auch das Risiko im Auge.

Acompendo hat mit sharequire 2.0 eine Lösung für alle Unternehmen entworfen, die Produkte entwickeln und herstellen. Die neue Software unterstützt Sie nicht nur bei der Verwaltung der Anforderungen, sondern akkumuliert strukturiert Ergebnisse, Know How und normative Anforderungen. Unabhängig von Akteuren (z. B. Projektleitern und Entwicklern) können diese Ergebnisse auch künftigen Projekten im Kontext der neuen Anforderungen zur Verfügung gestellt werden. So begleitet sharequire 2.0 Ihr Produkt im gesamten Produktlebenszyklus. Wollen Sie mehr dazu erfahren, lesen Sie hier.